H  Y  P  N  O  S  E 

 T  H  E  R  A  P  I  E


&


M  E  N  T  A  L   

C  O  A  C  H  I  N  G   

A N W E N D U N G S G E B I E T E :

  • Mentale Ressourcen stärken / limitierende Glaubenssätze und Blockaden lösen
  • Unruhezustände / Nervosität / Traumabewältigung und Traumaablösung
  • Angstzustände / Panikattacken / Phobien 
  • Rauchstopp / Spielsucht / Onlinesucht / andere Suchtverhalten
  • Migräne / Reizdarm / Neurodermitis / psychosomatische Beschwerden
  • Gewichtsreduktion / Essstörungen / Zwänge
  • Schmerztherapie / chronische Krankheiten lindern
  • Sportleistung optimieren / Selbstvertrauen aufbauen /  Mentales Training 
  • Tiefenentspannung / Stressabbau / Burnout und Depressionszustände
  • Lernschwierigkeiten / Konzentrationsschwierigkeiten
  • Kinderhypnose (Ängste und Phobien (Schulangst, Angst vor Dunkelheit...) ADHS, Bettnässen, Fingernagel kauen, Schlafstörungen, Mobbing, Phobien, Allergien)

Moderne Hypnose?


  • Hypnose beschreibt einen kommunikativen Prozess mit dem Unterbewusstsein, in welchem Suggestionen in Form von Vorstellungen und Gefühlen umgesetzt werden und so ein neuer Lernprozess im Unterbewusstsein in Gang setzt,  der neue konstruktive Verhaltensmuster und Glaubenssätze aufbaut und Prägungen/Traumas hilft zu verarbeiten und umzuwandeln. 


  • Eine hypnotische Trance beschreibt den Zustand zwischen Wachsein und Schlaf, in diesem Zustand die Hirnströme ganzheitlich ruhiger und tiefer werden. Jeder ist mindestens zweimal täglich in einer hypnotischen Trance: vor dem Aufstehen und beim Einschlafen.


  • Das Wort 'Schlaf' steht lediglich als Synonym für eine tiefe physische und psychische Entspannung. Sie können mich in der hypnotischen Trance immer noch hören wie zuvor. 


  • Der Wille, Glaube und das Vertrauen sowie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Hypnose. Man kann niemand hypnotisieren, der das nicht will.